Skip to main content

Das Handbandsäge Expertenportal für Zimmereimaschinen. Pro-Equipment für anspruchsvolle Handwerker.

Akku Handbandsäge

Eine Akku Handbandsäge zählt zu den elektronisch betriebenen Werkzeugmaschinen und ist die meist verwendete Betriebsart von Handbandsägen. Elektrische Handbandsägen sind meist leichter als druckluft betriebene Handbandsägen und lassen sich schnell einsetzen. Akku betriebene Handbandsägen sind kabellos mobil einsetzbar.

Es gibt Geräte mit langen Stromkabeln oder auch Akkuversionen. Letzteres ist natürlich besser, weil man flexibler arbeiten kann. Vorgesehen ist die Akku Handbandsäge zum Ablängen von Metall (auch Leichtmetall) und Kunststoff aller Art. Wie bei einer stationären Bandsäge läuft das Sägeband in einer Endlosschleife um zwei Führungsrollen, die sich unter einer geschlossenen Abdeckung drehen.

Eine elektrische Akku Handbandsäge wird für umfangreiche Arbeiten eingesetzt

Um Werkstücke auf Länge zu sägen, Balken- bzw. Sparenköpfe zu gestalten oder umfangreiche Sägearbeiten zu verrichten eignen sich mit einem Akku betriebene Handbandsägen perfekt. Der Vorteil ist, dass man hier keinen Kompressor oder irgendwelche weiteren Teile benötigt. Einfach einstecken und los geht es. Kompakte Akku-Bandsägen sind vielseitig einsetzbar und damit ideal für das metallverarbeitende Gewerbe.

Für Privatpersonen kommt in vielen Fällen nur solch ein Gerät in Frage, welches mobil und kompakt ist. Wer will sich schon einen ganzen Kompressor in die Werkstatt stellen? Wer solch einen haben möchte, sollte sich als Laie eher einen mieten.

Im Prinzip ist eine Handbandsäge genauso nützlich wie einen stationäre Bandsäge, nur viel flexibler zu nutzen. In einer Zimmerei ist eine mobile Handbandsäge mit einem Akku eine vielseitig einsetzbare Werkzeugmaschine. Tischler, Schreiner, Dachdecker und viele weitere Profi-Handwerker setzen die Handbandsäge zum Beispiel ein um Holzkonstruktionen und Holzbauteile anzufertigen. Auch beim Bau von Treppen oder Holzbrücken kann der Handbandsägentyp gute Dienste leisten.

Ist die Miete einer Akku Handbandsäge für Sie gegebenenfalls interessanter?

Manche Kunden möchten auch solch ein Gerät nicht ihr eigen nennen, weil einfach der Platz oder das Geld fehlt. Natürlich lassen sich Akku Handbandsägen auch mieten. Entweder direkt im Fachmarkt oder im Internet. Auch befreundete Handwerker verleihen gerne ihre Geräte. Wer möchte, kauft sich ein Gerät und verkauft es danach wieder. Möglichkeiten gibt es viele in dieser Preisklasse, sodass fast kein Weg als „falsch“ bezeichnet werden kann.

 

Wichtig: Wer sich solch eine Akku Handbandsäge kauft, sollte auch das passende Zubehör nicht vergessen. Es gibt bereits Komplettsets samt Handbandsäge und Akku. Und es gibt solche, die extra zu erwerben sind. Zu beachten gilt, dass das Zubehör zur Werkzeugmaschine passt. Diese ist immer zu beachten, denn nicht jede Arbeit ist mit einer Handbandsäge möglich.

Ähnliche Beiträge